04.12.2012 21:13
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Uneinheitlich

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse der US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag uneinheitlich entwickelt. Während es in den kürzeren Laufzeiten keine Verädnerungen gab, legten länger laufende Titel etwas zu. Marktbeobachter sprachen von einem fundamental ruhigen und nachrichtenarmen Handel, der zugleich auch an der geringen Bewegung an den Aktienmärkten erkennbar war. Größtes Thema in den USA ist nach wie vor der Haushaltsstreit zwischen Demokraten und Republikanern.

 

    Im Streit über Steuererhöhungen für die Reichen in den USA zeichnet sich weiterhin keine Annäherung ab: Die oppositionellen Republikaner legten einen Plan zum Defizitabbau vor, der zwar neben massiven Ausgabenkürzungen auch einen Zuwachs an Steuereinnahmen vorsieht - aber keine Erhöhung der Steuersätze für die Reichen, wie es Präsident Barack Obama will. Das Weiße Haus lehnte den Plan deshalb ab.

 

    In den kürzeren Laufzeiten verharrten die Anleihen jeweils auf ihrem Niveau vom Vortag: Zweijährige standen bei 99 31/32 Punkten und rentierten mit 0,258 Prozent, fünfjährige rentierten bei ebenfalls 99 31/32 Punkten mit 0,628 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten dagegen um 3/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,615 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 10/32 Punkte auf 99 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,784 Prozent./tih/he

 

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Linde bekräftigt Prognose -- FCA wirft Deutscher Bank mangelhafte Kontrollen vor -- Halliburton bläst Baker-Hughes-Kauf ab -- Berkshire im Fokus

Australischer Unternehmer outet sich als Bitcoin-Erfinder. Fresenius Medical Care gibt wohl Übernahmepläne in Irland auf. LPKF startet schwach und senkt Prognose - Aktienkurs bricht ein. Dortmund-Boss Watzke: Ablöse für Hummels "nicht verhandelbar". Euro steigt auf höchsten Stand seit Oktober 2015.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Volkswagen-Spitze für ihr Beharren auf einen Großteil ihrer Bonus-Zahlungen kritisiert. Wie stehen Sie zu dem Thema?