07.08.2012 21:08
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Verluste - Anleger zeigen sich weiterhin risikofreudig

    NEW YORK (dpa-AFX) - Im Zuge weiterhin freundlicher Aktienmärkte haben die Kurse von US-Staatsanleihen am Dienstag nochmals Federn gelassen. Nach Einschätzung von Händlern hält die Risikofreude der Anleger aus den letzten Tagen an, weshalb sie einen Bogen um die als besonders sicher geltenden US-Staatsanleihen machten. Der Optimismus, dass die Europäische Zentralbank weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Schuldenkrise ergreifen werde, bleibe an den Finanzmärkten das bestimmende Thema, hieß es. Aus der Eurozone wurde indes ein weiterer kleiner Erfolg gemeldet: Der italienische Premierminister Mario Monti hatte vor dem Hintergrund der harten Sparpolitik eine Vertrauensabstimmung im italienischen Parlament gewonnen.

 

    Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,263 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 8/32 Punkte auf 99 Punkte. Sie rentierten mit 0,704 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen büßten 17/32 Punkte auf 101 2/32 Punkte ein und rentierten mit 1,629 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 1 12/32 Punkte auf 105 23/32 Punkte Sie rentierten mit 2,718 Prozent./tih/he

 

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow stabil -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank bricht ein -- BASF mit schwachem Quartal -- PUMA meldet Aufwärtstrend -- Apple, Twitter im Fokus

Probleme mit Jumbo und Dreamliner reißen Boeing in die Verlustzone. Geistesblitze bei Conti sparen seit 2012 halbe Milliarde Euro ein. GlaxoSmithKline profitiert weiter von neuen Medikamenten. Monte dei Paschi plant angeblich Kapitalerhöhung über 5 Milliarden Euro. Apple steigt vom Thron - und bleibt doch König.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?