17.01.2013 21:08
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Verluste nach guten Wirtschaftsdaten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Im freundlichem Aktienmarktumfeld haben US-Staatsanleihen am Donnerstag nachgegeben. Gute Wirtschaftsdaten sorgten bei den Anlgern für Optimismus und weniger Nachfrage nach Staatspapieren.

 

    Zweijährige Anleihen büßten 1/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 0,266 Prozent. Fünfjährige Papiere sanken um 7/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,785 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 16/32 Punkte auf 97 22/32 Zähler. Sie rentieren mit 1,883 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verbilligten sich um 31/32 Punkte auf 93 26/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 3,067 Prozent./ag/he

 

Heute im Fokus

DAX startet stärker -- Börse Tokio fester -- Siemens streicht wohl weitere Arbeitsplätze -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- Norwegischer Staatsfonds kritisiert VW-Familien

Chinas Währungsreserven fallen auf tiefsten Stand seit 2012. Twitter schließt 125.000 Zugänge. Daimler startet Afrika-Offensive. Bilfinger verkauft Water Technologies nach China. New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal. Disneys Star Wars spielt zweite Milliarde im Eiltempo ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?