10.12.2012 21:04
Bewerten
 (0)

US-Anleihen fast unverändert

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben sich am Montag kaum verändert gezeigt. Nach nach einem festeren Start gaben sie ihre Gewinne wieder nahezu vollständig ab, während der US-Aktienmarkt moderat zulegte.

 

    Zweijährige Anleihen hielten sich unverändert bei 100 Punkten. Sie rentierten mit 0,238 Prozent. Fünfjährige Anleihen zeigten sich unverändert bei 100 1/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 0,617 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 1/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte zu und rentierten mit 1,619 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 7/32 Punkte auf 98 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,801 Prozent./ck/she

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- BAIC-Aktie startet mit angezogener Handbremse -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

Luxemburg will Details der Steuerabkommen mit Firmen offenlegen. Talanx kauft in Chile zu. Steuereinnahmen weiter im Plus - Ministerium: Wirtschaft zieht an. Merkel: Sanktionsaufhebung nur bei Fortschritten in Ukraine. Air France-KLM senkt Prognose erneut. Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?

Anzeige