26.11.2012 21:38
Bewerten
 (0)

US-Anleihen fester, Deutsche Anleihen im Plus

New York / Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die US-Staatsanleihen zeigen sich am Montag mit festeren Tendenzen. 5-jährige Anleihen rentieren aktuell mit 0,67 Prozent leicht unter dem Vortagesniveau von 0,69 Prozent. Die am Markt viel beachteten 10-jährigen Anleihen rentieren momentan mit 1,66 Prozent, nach 1,69 Prozent am vorigen Handelstag. Die Langläufer mit einer Laufzeit von 30 Jahren rentieren derzeit mit 2,80 Prozent, nach 2,83 Prozent am Freitag.

Die Federal Reserve Bank of Chicago ermittelte für Oktober 2012 einen Rückgang beim National Activity Index gegenüber dem Vormonat. Wie heute mitgeteilt wurde, hat sich der Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) auf -0,56 Punkte verschlechtert, nachdem für September ein Wert von 0,00 Punkten gemeldet worden war. Im Drei-Monats-Durchschnitt, der monatliche Schwankungen ausgleicht, wurde beim CFNAI ein Wert von -0,56 Punkten ausgewiesen, nach revidiert -0,36 Zählern im September.

Die deutschen Bundesanleihen zeigten sich zum Wochenauftakt leicht im Plus. Der Bund Future gewann zuletzt 0,13 Prozent auf 142,31 Punkte, während der Bobl-Future bei zuletzt 126,27 Punkten (+0,06 Prozent) notierte. Der Schatz-Future wiederum wurde zuletzt bei 110,83 Punkten (-0,00 Prozent) gehandelt. (26.11.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil -- Brüssel startet Vermittlungsversuch in der letzten Minute - Tsipras denkt über Junckers letztes Angebot nach -- Apple startet neuen Musikdienst -- Sony, Microsoft im Fokus

Mercedes investiert 1 Mrd. Euro in Werk Rastatt. Bundesregierung sieht vorerst keine Chance für Verhandlungen mit Athen. Crowdfunding für Griechenland: Brite will Griechenland retten. Rocket Internets Lebensmittelversand HelloFresh wohl vor Börsengang. Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken.
Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Wer spielt oben mit?

Heute sind sie Milliardäre

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?