08.04.2013 21:36
Bewerten
 (0)

US-Anleihen geben leicht nach - Impulse fehlen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben am Montag mehrheitlich leicht nachgegeben. Mangels Konjunkturdaten und mit Blick auf die verhalten freundliche Wall Street fehlten klare Impulse.

    Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 1/32 Punkten und rentierten mit 0,22 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 100 8/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,70 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben um 7/32 Punkte auf 102 11/32 Punkte nach und rentierten mit 1,74 Prozent. Dreißigjährige Anleihen fielen um 20/32 Punkte auf 104 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,91 Prozent./gl/he

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt klar im Minus -- Apple-Manager schürt Spekulationen über Auto-Pläne -- Daimler drängt ins Geschäft mit stationären Energiespeichern -- Milliardenfusion: Avago will Broadcom übernehmen

Moody's: Grexit wäre nicht folgenlos - Portugal gefährdet. Investmentziele: Warum Jim Rogers Russland, Nordkorea und China für interessant hält. EZB: Belastungen für andere Länder durch lange Griechen-Verhandlungen. Swatch will Smartwatch im August auf den Markt bringen. Pharma-Übernahmepoker: Mylan bringt Pfizer und Novartis ins Spiel.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?