10.09.2013 21:07
Bewerten
 (0)

US-Anleihen geben nach - Entspannung der Syrienkrise

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag Verluste verzeichnet. Experten nannten die Entspannung in der Syrienkrise und gute Konjunkturdaten aus China als Ursachen. Das Regime in Damaskus hatte dem russischen Vorschlag zur Kontrolle seiner Chemiewaffen zugestimmt. Ein Militärschlag der USA gegen Syrien könnte damit möglicherweise abgewendet werden. Außerdem sorgten gute Konjunkturdaten aus China für mehr Risikofreude bei den Anlegern und belasteten im Gegenzug die Kurse der vergleichsweise sicheren US-Anleihen.

    Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,46 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 5/32 Punkte auf 98 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,76 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen rutschten um 10/32 Punkte auf 96 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,96 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 18/32 Punkte auf 95 11/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,89 Prozent./edh/jkr/she

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schwach -- Asiens Börsen geben nach -- Daimler-Gewinn zieht an -- Nokia: Gewinn und deutliches Umsatzplus -- Credit Suisse verdient mehr -- Unilever setzt weniger um -- FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Frankreichs Geschäftsklima im Oktober stabil. Morphosys hebt Prognose an. Bechtle-Kunden bestellen kräftig. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. Aareal-Bank könnte Jahresprognose erneut anheben. Michelin wegen Euro-Stärke mit Umsatzrückgang. Amgen vor Aufspaltung? MTU hebt Jahresprognose an.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige