17.04.2013 21:28
Bewerten
 (0)

US-Anleihen gewinnen vor allem in den längeren Laufzeiten

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch vor allem in den längeren Laufzeiten zugelegt. Die schwache Entwicklung des US-Aktienmarktes sorgte für etwas Auftrieb. Vom Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed gingen kaum Impulse aus.

    Zweijährige Anleihen verharrten bei 100 1/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,23 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 100 9/32 Punkte und rentierten mit 0,70 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 6/32 Punkte auf 102 21/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,71 Prozent. Dreißigjährige Anleihen legten um 17/32 Punkte auf 104 24/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,89 Prozent./mis/he

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Brüssel startet Vermittlungsversuch in der letzten Minute -- Apple startet neuen Musikdienst -- Microsoft im Fokus

Rocket Internets Lebensmittelversand HelloFresh wohl vor Börsengang. Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken. Leoni: Prüfen mehrere Akquisitionsvorhaben. Sony muss sich erstmals seit 26 Jahren Geld am Aktienmarkt holen - Kurs-Sturz. Deutsche Bank verliert wohl weiteren Top-Manager. GE verkauft europäische Finanztochter.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?