07.01.2013 21:21
Bewerten
 (0)

US-Anleihen kaum verändert, Deutsche Anleihen legen zu

New York / Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die US-Staatsanleihen zeigen sich am Montag mit kaum veränderten Tendenzen. 5-jährige Anleihen rentieren aktuell mit 0,81 Prozent unter dem Vortagesniveau von 0,82 Prozent. Die am Markt viel beachteten 10-jährigen Anleihen rentieren momentan mit 1,90 Prozent, nach 1,91 Prozent am vorigen Handelstag. Die Langläufer mit einer Laufzeit von 30 Jahren rentieren derzeit mit 3,10 Prozent, nach 3,11 Prozent am Freitag.

Konjunkturimpulse gab es zum Wochenstart keine. Am Freitag hatten die Arbeitsmarktdaten für Furore gesorgt.

Die deutschen Bundesanleihen zeigten sich am Montag fester. Der Bund Future verlor zuletzt 0,24 Prozent auf 143,09 Punkte, während der Bobl-Future bei zuletzt 126,57 Punkten (+0,06 Prozent) notierte. Der Schatz-Future wiederum wurde zuletzt bei 110,63 Punkten (+0,02 Prozent) gehandelt. (07.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Chinesische Notenbank senkt erneut Leitzins

Milliarden-Übernahme in Chipbranche: Infineon-Rivale NXP will Freescale kaufen. MOBIL-MESSE: Computeruhren im Mittelpunkt. Bankia schraubt Gewinn kräftig in die Höhe. Airbus-Chef Enders bekennt sich zu Riesenflieger A380. Erste Neuheiten sickern vor Mobil-Messe durch. Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?