07.11.2012 21:35
Bewerten
 (0)

US-Anleihen nach Wahltag mit kräftigen Gewinnen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben am Mittwoch nach den Präsidentschafts- und Kongresswahlen deutliche Gewinne verbucht. Die Renditen sanken in allen Laufzeiten. Nachdem die Finanzmärkte zunächst mit gestiegener Risikofreude auf die Wiederwahl von Barack Obama reagiert hatten, wurde die Stimmung rasch wieder gedämpft. Die immensen haushaltspolitischen Herausforderungen, vor denen die US-Regierung steht, traten ebenso in den Vordergrund wie die Schuldenkrise in Europa.

 

    Zweijährige Anleihen stiegen um 3/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte und rentierten mit 0,262 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 14/32 Punkte auf 100 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,664 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 29/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte zu und rentierten mit 1,634 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 1 30/32 Punkte auf 98 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,824 Prozent./la/he

 

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Dow Jones tritt auf der Stelle -- Fresenius hebt Prognose an -- Siemens, Nokia, Facebook, Lufthansa im Fokus

Fiat hebt Jahresziele an. Tesla-Fahrer sollen Teslas Verkaufen - Spitzenverkäufer bekommt ein Auto umsonst. Engagement von belgischem Investor beflügelt Aktie von adidas. Procter & Gamble wartet weiter auf die Wende. T-Mobile US erhöht Prognose für Kundenwachstum. Finanzabteilung des griechischen Parlamentes: Katastrophales Halbjahr. War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat?
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?