15.06.2012 15:10
Bewerten
 (0)

US-Anleihen starten deutlich im Plus

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Anleihen sind am Freitag vor der brisanten Neuwahl in Griechenland mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gestartet. Die Renditen sanken in allen Laufzeitbereichen. Händler sagten, die erhöhte Nervosität vor dem ungewissen griechischen Wahlausgang habe die Nachfrage nach den als besonders sicher geltenden US-Staatstiteln erhöht. Außerdem seien nach den zuletzt schwachen US-Konjunkturdaten die Spekulationen auf geldpolitische Maßnahmen der Notenbank Fed gestiegen, was die Kurse stütze. Die Erwartungen, dass die Fed aktiv werden könnte, zeige sich auch an den fester erwarteten US-Börsen.

 

    Zweijährige Anleihen legten um 1/32 auf 99 30/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,282 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 7/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,686 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 8/32 Punkte auf 101 16/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 1,589 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen einen ganzen Punkt auf 106 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,694 Prozent./hbr/jsl

 

 

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich

BMW-Finanzvorstand hält jahrelange Schwäche in China für möglich. Toyota kooperiert mit US-Hochschulen bei Roboter-Autos. Insolvenzverwalter will Bauausrüster Imtech bis November verkaufen. Lufthansa will neuen Swiss-Chef einsetzen. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?