08.11.2012 15:04
Bewerten
 (0)

US-Anleihen starten kaum verändert

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nahezu unverändert eröffnet. Obwohl die US-Börsen leicht im Plus erwartet werden, blieben viele Anleger angesichts der immensen haushaltspolitischen Herausforderungen in den USA und der Schuldenkrise in Europa defensiv positioniert, sagten Händler. Am Vortag waren nach den US-Präsidentschaftswahlen erhebliche Kursgewinne verzeichnet worden.

 

    Zweijährige Anleihen hielten sich unverändert bei 99 31/32 Punkten und rentierten mit 0,27 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 2/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,66 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 3/32 Punkte auf 99 17/32 Punkte zu und rentierten mit 1,67 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen hingegen um 1/32 Punkt auf 98 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,83 Prozent./hbr/la

 

Heute im Fokus

DAX vorbörslich erneut schwach -- Asiens Börsen auf Erholungskurs -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan - London hält Brüssel hin -- Fresenius bekommt neuen Chef -- Erneut Patt bei Spanien-Wahl

Chinesische Investoren sollen Interesse an Wirecard-Beteiligung haben. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt. EU-Gründerstaaten drücken bei Verhandlungen aufs Tempo. Wirtschaftsforscher: Alle verlieren, besonders die Briten. Vermutungen und Befürchtungen: Unsicherheit nach Brexit-Votum lähmt. Lufthansa Cargo verlangt von Mitarbeitern Gehaltsverzicht.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Umfrage

Am Donnerstag, den 23. Juni blicken die Anleger mit Spannung auf das EU-Referendum der Briten. Welchen Ausgang erwarten Sie?