06.02.2013 15:03
Bewerten
 (0)

US-Anleihen starten mit deutlichen Gewinnen

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit deutlichen Gewinnen am langen Ende in den Handel gegangen. Zur Wochenmitte erhielt die Risikofreude an den Finanzmärkten trotz eines fundamental ruhigen Umfelds einen Dämpfer. Die US-Börsen werden im Minus erwartet. Die Krise im Euroraum rücke angesichts steigender politischer Risiken zunehmend wieder in den Fokus, sagten Händler. Als sicher geltende Papiere wie deutsche und US-Staatstitel erhalten dadurch Zulauf.

 

    Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,25 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 4/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,84 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 8/32 Punkte auf 96 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,97 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 16/32 Punkte auf 91 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,18 Prozent./hbr/jkr

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Apple-Manager schürt Spekulationen über Auto-Pläne -- Daimler drängt ins Geschäft mit stationären Energiespeichern -- Siemens besorgt sich 7,75 Milliarden Dollar am US-Kapitalmarkt

GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen. EZB-Ratsmitglied Nowotny bleibt bei Griechenland hart. Schlechtere Bonitätsnote lastet auf E.ON. Google will Bezahlsystem für Android vorstellen. US-Chipbranche steht vor Milliardenfusion. Russland - Fifa-Festnahmen wohl "illegale" Anwendung von US-Recht.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?