17.07.2013 15:34
Bewerten
 (0)

US-Anleihen starten nach Bernanke-Aussagen deutlich fester

    NEW YORK (dpa-AFX) - Amerikanische Staatsanleihen sind am Mittwoch nach Aussagen von Fed-Chef Ben Bernanke deutlich fester gestartet. Der oberste Währungshüter hatte vor dem Kongress gesagt, das Tempo der von der Notenbank getätigten Anleihekäufe sei nicht im Voraus festgelegt. Nachdem sich zuletzt eine rasche Drosselung der Geldspritzen für die US-Wirtschaft abgezeichnet hatte, hoffen Anleger nun offenbar doch wieder auf längerfristige Unterstützung der Fed am Anleihemarkt.

    Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,30 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 11/32 Punkte auf 100 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,30 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 16/32 Punkte auf 93 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,47 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 17/32 Punkte auf 87 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,55 Prozent./hbr/bgf

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Nato liefert Belege für russische Invasion in der Ukraine -- Apple bestätigt Neuheiten-Präsentation am 9. September-- Germanwings-Piloten haben Streik begonnen

Tesco rechnet mit Gewinnrückgang und will deutlich weniger Dividende zahlen. Zalando mag noch nicht über Börsengang reden. Auch Google entwickelt automatische Drohnen für Waren-Zustellung. Deutschland: Stärkster Rückgang der Einzelhandelsumsätze seit Januar 2012. Ford legt Klassiker Mustang neu auf und exportiert erstmals weltweit.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige