10.09.2013 14:54
Bewerten
 (0)

US-Anleihen starten schwächer - Entspannung der Syrienkrise

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Dienstag mit Verlusten in den Handel gestartet. Experten nannten die Entspannung in der Syrienkrise und gute Konjunkturdaten aus China als Ursache. Das Regime in Damaskus hatte dem russischen Vorschlag zur Kontrolle seiner Chemiewaffen zugestimmt. Ein Militärschlag der USA gegen Syrien könnte damit möglicherweise abgewendet werden. Außerdem sorgten gute Konjunkturdaten aus China für mehr Risikofreude bei den Anlegern und belasteten im Gegenzug die Kurse der vergleichsweise sicheren US-Anleihen.

    Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,46 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 6/32 Punkte auf 98 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,76 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen rutschten um 12/32 Punkte auf 96 1/32 Punkt. Sie rentierten mit 2,96 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben 24/32 Punkte auf 95 5/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,90 Prozent./jkr/bgf

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX verliert -- Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen -- Neue Gerüchte um eBay -- Ermittlungen gegen GM-Rechtsabteilung

Russischer Hilfskonvoi überquert ukrainische Grenze. Bundesregierung billigt wohl Verkauf von RWE-Tochter an Russen. Schmolz + Bickenbach nicht an ThyssenKrupp-Tochter VDM interessiert. Bund: Konjunkturdelle nur zeitweise. Deutsche Steuereinnahmen steigen im Sommer weiter an. Baumarkt-Kette Home Depot tauscht Chef aus.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige