22.11.2012 08:26
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Kaum Bewegung zum Handelsauftakt

Vor EU-Gipfel
Am Markt für deutsche Staatsanleihen sind die Kurse am Donnerstag nahezu unverändert in den Handel gestartet.
Vor einem Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) stieg der richtungsweisende Euro-Bund-Future am Morgen um 0,01 Prozent auf 142,19 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stand bei 1,43 Prozent.

   "Wir gehen davon aus, dass das dominante Muster (...) weiterhin eine Seitwärtsbewegung sein wird", schrieb Anleihen-Experte Dirk Gojny von der Essener National-Bank. Bei den Bundesanleihen werde die Kauflaune durch eine gestiegene Risikofreude im Zuge guter Konjunkturdaten aus den USA und China gebremst, hieß es von Händlern. In China hatte sich die Stimmung der Industrie zuletzt aufgehellt und der entsprechende Index stieg im November erstmals seit 13 Monaten wieder über die Expansionschwelle von 50 Punkten.

     Im weiteren Handelsverlauf sind wegen eines Feiertags in den USA keine weiteren Impulse durch US-Konjunkturdaten zu erwarten. Allerdings dürfte eine Auktion spanischer Staatsanleihen am Vormittag in den Fokus der Anleger rücken.

    FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: AR Pictures / Shutterstock.com, Diego Barbieri / Shutterstock.com

Heute im Fokus

EZB-Geldpolitik treibt DAX über 10.300er-Marke -- Dow rettet leichtes Plus -- IWF ruft US-Notenbank zur Verschiebung von Zinswende auf -- Evonik, Deutsche Bank, ZEAL Network im Fokus

Software AG kauft eigene Aktien. Commerzbank: Risikovorstand Schmittmann scheidet zum Jahresende aus. UniCredit prüft Abbau von rund 10.000 Stellen. Deutsche Börse beginnt mit Aktienplatzierung. Air Berlin könnte 1.000 Stellen streichen. Kabel Deutschland-Aktie verschwindet vom Kurszettel. Schaefflers weiter reichste Deutsche. Schlappe für Allianz: Pimcos Top-Fonds fällt unter 100 Milliarden Dollar. VWs Finanzchef Pötsch wird Piëch-Nachfolger.
Deutsche Bank unter den Top 20

Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?