11.12.2012 22:00

Senden

WGF stellt Insolvenzantrag


Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG hat heute um 17.09 Uhr über DGAGP bekanntgegeben, dass der Jahresabschluss für 2011 mit einem Bilanzverlust von ca. 71,3 Mio. Euro jetzt vorliegt. Allerdings hat boersennews.de bereits um 16.10 Uhr gemeldet, dass WGF Insolvenzantrag stellt.Der Vorstand hat beschlossen, aufgrund des Verlustes einen Antrag auf Eigenverwaltung gemäß §§ 270, 270 a der Insolvenzordnung (InsO) zu stellen. Die Rückzahlung der am 14.12.2012 fälligen Anleihe mi...

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG hat heute um 17.09 Uhr über DGAGP bekanntgegeben, dass der Jahresabschluss für 2011 mit einem Bilanzverlust von ca. 71,3 Mio. Euro jetzt vorliegt. Allerdings hat boersennews.de bereits um 16.10 Uhr gemeldet, dass WGF Insolvenzantrag stellt.



Der Vorstand hat beschlossen, aufgrund des Verlustes einen Antrag auf Eigenverwaltung gemäß §§ 270, 270 a der Insolvenzordnung (InsO) zu stellen.

Die Rückzahlung der am 14.12.2012 fälligen Anleihe mit der WKN WGFH06 (Emissionsvolumen 50 Mio. Euro) und einem Gesamtvolumen von 43 Mio. Euro wird nach Unternehmensangaben bis auf weiteres ausgesetzt.


Erst vor einigen Tagen wurde der Handel mit WGF-Anleihen an der Börse Düsseldorf ausgesetzt, da die Gesellschaft bis 30.11.2012 keinen testierten Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2011 vorlegen konnte. Der Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2012 liegt übrigens zeitgleich mit dem Jahresabschluss für 2011 vor?

Am 14.11.2012 meldete WGF, dass das Vorstandsmitglied Raffaele Lino zum 31.10. ausgeschieden ist.

Schon lange hielten sich Gerüchte, dass es sich bei WGF um ein sogenanntes Schneeballsystem handelt. Die Abmahnanwälte von WGF haben stets massiv versucht, eine kritische Berichterstattung zu verhindern. Auch wir hatten ein Scharmützel mit den WGF-Anwälten.


In diesem Zusammenhang möchten wir auch auf das BOND MAGAZINE 8 hinweisen, das am 04.08.2011 erschienen ist. In der Ausgabe haben wir bereits die Frage aufgeworfen, wie der WGF-Gewinn zustande kommt. Die Ausgabe kann auf folgender Seite kostenlos heruntergeladen werden:

http://www.fixed-income.org/index.php?id=44

----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Kommentare zu diesem Artikel

KBandzimiera schrieb:
11.12.2012 23:41:27

Die aktuelle Diskussion und Offenlegung der Gründe für den kritische Ausfall der WGF06 sind wegweisend für die anstehende Entwicklung auf dem Markt hypothekenbesicherter Anleihen. Eine Analyse, vor einigen Tagen erschienen: http://essenceoffinance.com/de/2012/12/08/analyse-truegerischer-sicherheit/

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige