29.03.2013 10:01
Bewerten
 (0)

Warimpex hat Wandelschuldverschreibung erfolgreich platziert

Kupon: 4,875%, Wandlungspreis: 7,06 PLN

Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG, Wien, hat gestern eine Wandelschuldverschreibung im Volumen von 26,5 Mio. PLN (dies entspricht etwa 6,3 Mio. Euro) mit einer Stückelung von 250.000 PLN (etwa 60.000 Euro) mit dreijähriger Laufzeit und einem Zinssatz von Zinssatz von 4,875% p.a., zahlbar halbjährlich, erfolgreich platziert.

Der Wandlungspreis wurde dabei mit 7,06 PLN (etwa 1,70 Euro) festgesetzt. Dementsprechend ist mit den Wandelschuldverschreibungen ein Umtausch- oder Bezugsrecht auf bis zu 3.753.541 Stück auf Inhaber lautende Stammaktien der Gesellschaft verbunden.

Die Übernahme und Platzierung der Wandelschuldverschreibung ist an qualifizierte Anleger insbesondere in Polen, jedenfalls außerhalb der USA, von Großbritannien, Kanada, Australien und Japan in Form einer Privatplatzierung erfolgt. Ein öffentliches Angebot wurde nicht durchgeführt. Der Handel mit den Wandelschuldverschreibungen soll in Kürze am Catalyst Alternative Trading System, welches von BondSpot S.A. betrieben wird und ein Markt der Warschauer Börse ist, ermöglicht werden.

"Die erfolgreiche Platzierung der Wandelanleihen bestätigt das Vertrauen gerade auch größerer polnischer institutioneller Investoren, die sich die Möglichkeit einer Aktienbeteiligung an unserem Unternehmen offen halten wollen", sagt Dr. Franz Jurkowitsch, Warimpex-CEO.

Bei der Emission fungierte Wood & Company Financial Services, a.s. als Global Coordinator, Placement Agent und Joint Bookrunning Lead Manager sowie als Conversion Agent, Paying Agent und Calculation Agent. Dom Inwestycyjny Investors S.A. agierte als Placement Agent und Joint Bookrunning Lead Manager. Als Financial Adviser für Warimpex war Q-Advisers tätig.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Griechenland kommt Gläubigern entgegen -- Sinn: Chance für Grexit 50:50 -- Volkswagen: Bleibt Piëch Eigner? -- Deutsche Bank, Nokia, Apple im Fokus

Commerzbank will mit Kapitalerhöhung 1,4 Milliarden Euro einsammeln. Klaus Schäfer wird Chef der neuen E.ON-Gesellschaft namens Uniper. VW vor großen Weichenstellungen - bleibt Piëch Eigner?. Russischer Oligarch lässt mit Klage gegen RWE nicht locker. olarworld schreibt rote Zahlen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?