04.02.2013 17:41
Bewerten
 (0)

Zamek stockt Anleihe um 10 Mio. Euro auf - Ausgabepreis: 93,00%

Die Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG gab die erfolgreiche Aufstockung ihrer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 10 Mio. Euro im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz bekannt. Der Kupon beträgt 7,75 % bei einer Fälligkeit am 15. Mai 2017. Der Ausgabepreis der Aufstockungstranche wurde bei 93 % festgesetzt.

Voraussichtlich am 21. März 2013 werden die Wertpapierkennziffern (ISIN/WKN) der Aufstockungsanleihe (ISIN: DE000A1R08A5 / WKN: A1R08A) in die Wertpapierkennziffern (ISIN/WKN) der bestehenden Anleihe (ISIN: DE000A1K0YD5 / WKN: A1K0YD) überführt. Das Gesamtvolumen der Zamek-Anleihe nach der Aufstockung beträgt dann 45 Mio. Euro.

"Der Emissionserlös der Anleihe wird in die Finanzierung des weiteren Wachstums der Zamek-Gruppe investiert, insbesondere für den Ausbau des Osteuropa-Geschäfts", sagt Petra Zamek, Geschäftsführerin von Zamek.

Die Anleihen werden voraussichtlich ab dem 6. Februar 2013 in den Handel im Freiverkehr der Börse Düsseldorf im Segment "der mittelstandsmarkt" sowie im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen. Ausgabe- und Valutatag ist der 6. Februar 2013.

Die Transaktion wurde durch die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet und bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern platziert. Die Conpair AG, Essen, begleitete die Transaktion als Financial Advisor und kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX rutscht ab -- Dow im Minus erwartet -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan -- K+S schockt mit Gewinneinbruch -- Alibaba-Tochter soll Interesse an Wirecard-Beteiligung haben -- Deutsche Bank im Fokus

Zweifel an Petition für zweites Referendum. Legendärer Investor George Soros hat angeblich nicht gegen das Pfund gewettet. Die EZB kauft Unternehmensanleihen - mit Folgen für die Anleger. Easyjet kappt nach Brexit-Entscheid Gewinnprognose. Chinesen geben KUKA offenbar Garantien bis Ende 2023. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?