24.06.2013 10:59
Bewerten
(0)

eterna: Anleiheaufstockung abgeschlossen

Die eterna Mode Holding GmbH, hat ihre Anleiheaufstockung abgeschlossen. Insgesamt platzierte das Passauer Modeunternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung 20 Mio. Euro bei institutionellen Investoren. Die zusätzlichen Mittel dienen der Refinanzierung der Bankdarlehen und eröffnen der Gesellschaft somit zusätzliche unternehmerische Freiheit für das weitere Wachstum.

Mit dem erfolgreichen Abschluss erhöht sich das Volumen der bereits im September 2012 erfolgreich emittierten Anleihe von 35 Mio. Euro auf nun 55 Mio. Euro. Wie bei der ersten Tranche sind der Kupon mit 8,00% und die Fälligkeit im Oktober 2017 unverändert. Der Ausgabepreis für die Inhaberschuldverschreibung lag bei 100,00%. Mit den Mitteln aus der Anleiheemission wird eterna das bestehende Bankenkonsortium mit einem Darlehen in Höhe von ca. 27 Mio. Euro vollständig ablösen. Davon werden 5 Mio. Euro über ein neues Darlehen von zwei Hausbanken finanziert, die restlichen 2 Mio. Euro leistet eterna aus dem erwirtschaften operativen Cashflow in diesem Jahr.

Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter der eterna Mode Holding GmbH, freut sich über den erfolgreichen Abschluss der Transaktion: 'Wir sind stolz darauf, diverse langfristig orientierte Investoren von unserer Wachstumsstrategie überzeugt zu haben. Mit der Aufstockung der Anleihe können wir die bestehenden Bankdarlehen vollständig zurückführen. Dadurch werden Sicherheiten frei, die wiederum die Attraktivität unserer Anleihe erhöhen sollten.' Mit Blick auf die weitere Unternehmensentwicklung ist Henning Gerbaulet optimistisch: 'Mit der bevorstehenden Refinanzierung haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Wir können uns nun mit voller Kraft der Umsetzung unserer Strategie widmen und die Wachstums- und Ertragspotenziale ausschöpfen. Dies sollte sich insbesondere ab dem Jahr 2014 in unseren Umsatz- und überproportional steigenden Ertragskennzahlen widerspiegeln.'

----------------------------------------
Literaturhinweis: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Dow Jones im Plus -- VW etwas optimistischer-- Deutsche Bank verdient mehr -- Bayer, Airbus, PayPal, BASF, Allianz im Fokus

Facebook nachbörslich mit Allzeithoch. Samsung-Aktie nahe Rekordhoch: Gewinnrekord im Quartal. Milliardeninvestition: Foxconn baut Werk im US-Bundesstaat Wisconsin. Nestle wächst nach wie vor nicht so stark wie erhofft. Roche erhöht nach starkem ersten Halbjahr die Umsatzprognose.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Facebook Inc.A1JWVX
Amazon906866
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BMW AG519000
Apple Inc.865985
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610