27.06.2012 20:01
Bewerten
 (0)

hkw personalkonzepte erhält erneut BBB Rating (Investment Grade)

Die Creditreform Rating AG hat die hkw personalkonzepte GmbH (WKN: A1K0QR / ISIN: DE000A1K0QR1) erneut mit einem Investmentgrade Rating ausgezeichnet. Die in München ansässige hkw personalkonzepte GmbH wurde weiterhin als BBB notiertes Unternehmen bestätigt. Das Rating fiel auf Grund des kontinuierlichen und soliden Wachstums überaus positiv aus.

Das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2011 liegt ebenfalls vor. Der für 2012 geplante Umsatz der hkw company von EUR 40 Mio. wird absehbar deutlich überschritten.

Die erneute Bestätigung unserer starken Bonität zeigt, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind', erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter, Dieter Kick. Die hkw personalkonzepte GmbH ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Den erfolgreichen Wachstumskurs wird die hkw personalkonzepte GmbH im Verbund mit der hkw company (www.hkw-company.com) auch in Zukunft fortsetzen.

Durch branchenergänzende Zukäufe wird die Marktpräsenz und die Angebotspalette an Dienstleistungen langfristig gesichert. Diese Zukäufe von spezialisierten Nischen-Firmen, mit hoch qualifizierten Fachkräften, schaffen bereichsübergreifende Synergien. Laufende Mitarbeiterschulungen und grenzüberschreitende Expansion sowie Diversifikation, senken  langfristig die Kosten und führen zu neuen Aufträgen. So sichert die hkw personalkonzepte das Anlagevermögen ihrer Anleger.

--------------------------------------------------------
Veranstaltungshinweis:
Unternehmer-Workshop "Unternehmensanleihen - Finanzierungsalternative für den Mittelstand"
am 19.09. in Frankfurt
www.bond-conference.com
--------------------------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX mit Jahreshoch -- Dow leichter erwartet -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Italiens Senat macht mit Zustimmung zum Haushalt Weg für Renzis Rücktritt frei. Linde und Praxair starten neuen Anlauf für Zusammenschluss. T-Mobile US-Aktie: Warum Softbank-Gerüchte die Aktie der Telekom-Tochter treiben. Bayer wohl in fortgeschrittenen Verkaufsgesprächen zu Dermatologie-Geschäft.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?