25.02.2013 18:12
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro auf Tagestief - Italien droht politische Blockade

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs (Dollarkurs) ist am Montag nach Prognosen zum Wahlausgang in Italien stark unter Druck geraten. Am späten Nachmittag fiel die Gemeinschaftswährung auf ein Tagestief bei 1,3159 US-Dollar. Gegen Mittag war der Euro noch bis auf 1,3319 Dollar geklettert. Der Devisenmarkt steht zum Wochenauftakt im Bann der italienischen Parlamentswahlen. Jüngsten Prognosen zufolge könnte das Mitte-Rechts-Bündnis von Ex-Premier Silvio Berlusconi die Mehrheit im Senat übernehmen. Italien würde damit eine politische Blockade drohen. Ein Vertreter des Mitte-Links-Bündnisses unter Pier Luigi Bersani warnte bereits, es könnten Neuwahlen drohen./hbr/jkr

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,13200,0043
0,38
Japanischer Yen127,3490-0,7060
-0,55
Britische Pfund0,78400,0081
1,04
Schweizer Franken1,10340,0048
0,43
Russischer Rubel89,96421,4139
1,60
Bitcoin334,8800-4,1200
-1,22
Chinesischer Yuan7,44530,0310
0,42

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow mit Verlusten -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale: Renditeziel in Gefahr -- Börsianer feiern Tesla trotz Verlust -- Twitter im Fokus

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller. Pepsi mit Gewinnsprung im Schlussquartal. Erben der bayerischen Königsfamilie kassieren Abfindung in Millionenhöhe. Coco-Bonds - Wundermittel der Banken auf der Suche nach Kapital. Ölpreise fallen wieder deutlich. Tagesgeldzinsen auf unter 0,1 Prozent gesunken. Europas Banken wieder unter Druck.
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?