06.06.2013 12:34
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro fester - EZB-Sitzung im Fokus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat am Donnerstag vor der Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) fester tendiert. Schwache Auftragsdaten aus Deutschland beeindruckten die Anleger wenig. Gegen Mittag handelte die Gemeinschaftswährung mit 1,3118 US-Dollar deutlich im Plus zum Vortag. Die EZB hatte den Referenzkurs am Mittwochmittag auf 1,3067 (Dienstag: 1,3092) Dollar festgesetzt.

    Im Fokus stehen die geldpolitischen Entscheidungen der EZB. Nachdem der Leitzins im Mai auf das Rekordtief von 0,5 Prozent fiel, sind trotz schwacher Konjunktur und niedriger Inflation zunächst keine weiteren Schritte zu erwarten. Mit Spannung dürften Investoren verfolgen, was Notenbankchef Mario Draghi zur Kreditklemme von Kleinfirmen in Krisenländern und negativen Einlagenzinsen sagt. Außerdem wird die EZB ihre Wachstums- und Inflationsprojektionen aktualisieren./hbr/bgf

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,12280,0082
0,7343
Japanischer Yen132,69501,4700
1,1202
Britische Pfund0,74750,0046
0,6212
Schweizer Franken1,00040,0122
1,2361
Russischer Rubel73,80551,9477
2,7105
Bitcoin268,180044,3400
19,8088

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch fester -- Unabhängige Griechen wollen zusammen mit Syriza regieren -- ifo-Index mit drittem Anstieg in Folge - Zeichen auf Aufschwung -- SAP, Fresenius im Fokus

Ausblick: Fed hält Kurs auf Zinserhöhung in diesem Jahr. IPO: Apollo-Optik-Besitzer will mit Börsengang 1,1 Mrd Euro erlösen. EZB schließt Beteiligung an Schuldenerlass für Griechenland aus. Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten nach Wahlsieg von Syriza. Microsoft vor Umsatzwachstum.

Themen in diesem Artikel

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?