22.11.2012 12:24
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro hält sich deutlich im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat seinen Aufwärtstrend am Donnerstag fortgesetzt. Gegen Mittag erreichte die Gemeinschaftswährung ein Tageshoch von 1,2869 US-Dollar. Zuletzt wurde sie bei 1,2862 Dollar gehandelt. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2805 (Dienstag: 1,2809) Dollar festgesetzt.

 

    Nach wie vor treibt die Hängepartie um die Griechenland-Rettung den Devisenmarkt um. Nach den geplatzten Gesprächen scheint die Hoffnung auf eine Einigung am kommenden Montag jedoch wieder deutlich gestiegen.

 

    Nach Einschätzung von Commerzbank-Experte Lutz Karpowitz ist es "sehr unwahrscheinlich", dass die Eurogruppe keine weiteren Mittel für Griechenland bereitstellen wird. Davon seien auch Investoren überzeugt.

 

    "Der Euro dürfte heute weiter in Richtung von 1,29 Dollar zulegen", schreiben die Analysten vom Bankhaus HSBC Trinkaus in einem Tagesausblick. Neben der gestiegenen Zuversicht mit Blick auf Athen hoben auch etwas besser als erwartete Konjunkturdaten aus China und der Eurozone die Stimmung am Markt./hbr/jkr

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,2809-0,0109
-0,8400
Japanischer Yen138,3275-2,1725
-1,5463
Britische Pfund0,78760,0021
0,2642
Schweizer Franken1,20720,0006
0,0497
Hong Kong-Dollar9,9281-0,0837
-0,8364
Bitcoin321,2600-29,0000
-8,2796
weitere Devisen im Währungsrechner

Heute im Fokus

DAX schließt unbewegt -- Dow Jones in der Gewinnzone -- Alibaba-Aktie bricht Rekorde bei Börsenstart - Schlusskurs über Erstnotiz -- SAP-Aktie am DAX-Ende -- Siemens, Solon, Daimler im Fokus

Euro in New York schwach. Siemens erhält Großauftrag. TUI halbiert Anleihevolumen. Renova beteiligt sich auch an Dresser-Rand. Android-Smartphones bekommen Verschlüsselung als Standard. Stühlerücken im Celesio-Vorstand. S&P: MaterialScience-Börsengang ohne Auswirkung auf Bayer-Rating. Apple startet Verkauf der neuen iPhones.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?

Anzeige