22.11.2012 12:24
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro hält sich deutlich im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat seinen Aufwärtstrend am Donnerstag fortgesetzt. Gegen Mittag erreichte die Gemeinschaftswährung ein Tageshoch von 1,2869 US-Dollar. Zuletzt wurde sie bei 1,2862 Dollar gehandelt. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2805 (Dienstag: 1,2809) Dollar festgesetzt.

 

    Nach wie vor treibt die Hängepartie um die Griechenland-Rettung den Devisenmarkt um. Nach den geplatzten Gesprächen scheint die Hoffnung auf eine Einigung am kommenden Montag jedoch wieder deutlich gestiegen.

 

    Nach Einschätzung von Commerzbank-Experte Lutz Karpowitz ist es "sehr unwahrscheinlich", dass die Eurogruppe keine weiteren Mittel für Griechenland bereitstellen wird. Davon seien auch Investoren überzeugt.

 

    "Der Euro dürfte heute weiter in Richtung von 1,29 Dollar zulegen", schreiben die Analysten vom Bankhaus HSBC Trinkaus in einem Tagesausblick. Neben der gestiegenen Zuversicht mit Blick auf Athen hoben auch etwas besser als erwartete Konjunkturdaten aus China und der Eurozone die Stimmung am Markt./hbr/jkr

 

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1310-0,0006
-0,05
Japanischer Yen127,1350-0,2400
-0,19
Britische Pfund0,78210,0009
0,11
Schweizer Franken1,10130,0009
0,08
Russischer Rubel90,75412,2038
2,49
Bitcoin335,91001,6900
0,51
Chinesischer Yuan7,4364-0,0027
-0,04

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- Dow mit Verlusten -- German Pellets kaufte vor Insolvenz E.ON-Kraftwerk -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale: Renditeziel in Gefahr -- Tesla, Twitter im Fokus

Euro-Finanzminister sehen Marktturbulenzen gelassen. Zahl der Fahrzeug-Rückrufe seit 2011 verdreifacht. Russland fordert Europa zu Ende der Sanktionen auf. Daimler-Vorstand wird wohl umgebaut. Industrieverband: Griechenland droht wieder die Zahlungsunfähigkeit. Ölpreise fallen deutlich - WTI nur knapp über 12-Jahrestief. Deutsche Post steigt stärker ins Reisegeschäft ein. Auch für die Fed gehören Negativzinsen in den Instrumenten-Kasten. Geschäft mit Luxus-Kosmetik treibt L'Oreal-Umsatz an.
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?