06.08.2013 21:08
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro hält sich nach guten Daten aus Eurozone über 1,33 US-Dollar

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat sich am Dienstag über der Marke von 1,33 US-Dollar gehalten. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3306 Dollar. Gute Konjunkturdaten aus der Eurozone hatten die Gemeinschaftswährung über die Marke von 1,33 gehievt, nachdem sie in jüngster Zeit wiederholt an ihr gescheitert war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3280 (Montag: 1,3257) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7530 (0,7543) Euro.

    Seit mittlerweile acht Handelstagen hält sich der Euro in der Nähe der Marke von 1,33 Dollar. In dieser Zeit konnte sich die Gemeinschaftswährung bisher aber nur kurzfristig oberhalb dieser Marke halten. Der überraschend starke Auftragseingang in der deutschen Industrie und eine bessere Stimmung in den Führungstagen der Unternehmen "machen Hoffnung, dass die lähmende Unsicherheit über die Zukunft des Euroraums langsam nachlässt", so die Einschätzung von Expertin Ulrike Rondorf von der Commerzbank.

    Hinzu kommt eine spürbare Abschwächung der konjunkturellen Talfahrt in Italien. Die Erstschätzung für das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal war besser ausgefallen als von Experten erwartet, womit sich ein Ende der Rezession in dem von Schulden- und Konjunkturkrise geplagten Land abzeichnete./men/he

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1061-0,0031
-0,28
Japanischer Yen136,71200,0120
0,01
Britische Pfund0,7085-0,0043
-0,61
Schweizer Franken1,0648-0,0026
-0,24
Russischer Rubel66,32470,1964
0,30
Bitcoin268,19006,7700
2,59

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt fest -- EU weist Varoufakis' Vorwürfe zu Troika-Kontrolle zurück -- VW ist weltgrößter Autohersteller -- AIXTRON, Gerresheimer im Fokus

Twitter-Umsatz geht steil. Talanx kappt Gewinnziel und beerdigt klassische Lebensversicherung. UPS wird optimistischer. HeidelbergCement und Italcementi sprechen angeblich über Fusion. LVMH legt im ersten Halbjahr zu. Rekord in Nordamerika beflügelt Ford. Pfizer hebt Ausblick an. Putin hält Blatter für nobelpreiswürdig.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?