17.01.2013 21:35
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro rückt seinem Elf-Monatshoch zum US-Dollar näher - Rekord zum Yen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat sich im US-Handel am Donnerstag seinem Elf-Monatshoch weiter angenähert. Mit zuletzt 1,3384 US-Dollar lag die Gemeinschaftswährung nur noch knapp darunter. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,3368 (Mittwoch: 1,3277) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7481 (0,7532) Euro. Am Montag hatte die Gemeinschaftswährung bei 1,3404 Dollar den höchsten Stand seit Februar 2012 erreicht. Gegenüber dem Yen schaffte der Euro bereits einen neuen Höchstkurs seit Mai 2011.

 

    "Am Devisenmarkt hat unter anderem eine erfolgreiche Versteigerung von Staatsanleihen im Krisenland Spanien den Euro gestützt", begründete Devisenexpertin Viola Julien von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) die Kursgewinne. Sie bezeichnete den langfristigen Aufwärtstrend der Gemeinschaftswährung als weiterhin intakt. Wenn in den kommenden Handelstagen keine schlechte Nachricht von der Euro-Schuldenkrise dazwischen kommt, "ist beim Euro noch etwas Luft nach oben", sagte Expertin Julien./ag

 

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,12610,0049
0,44
Japanischer Yen134,9590-0,9610
-0,71
Britische Pfund0,73340,0027
0,38
Schweizer Franken1,08430,0003
0,03
Russischer Rubel73,21771,0797
1,50
Bitcoin203,9800-2,8700
-1,39

Heute im Fokus

DAX fällt erneut unter die 10.000-Punkte-Marke -- Asiens Börsen abermals rot -- Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor -- Apple und Cisco geben Kooperation bekannt -- Android im Fokus

China will nach Börsencrash Japans Schicksal entgehen. Fresenius ersetzt RWE im Eurostoxx 50. Konkurrenz für Netflix? - Apple denkt über eigene TV-Inhalte nach. Rubel-Schwäche beschert Gazprom Gewinn-Anstieg von 50 Prozent. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Ölpreise geben hohe Gewinne teilweise ab. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?