08.02.2013 13:18
Bewerten
 (0)

Devisen: Euro stabilisiert sich nach EZB-Verbalinterviention über 1,34 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat sich am Freitag vorerst über der Marke von 1,34 US-Dollar stabilisiert. Am Vortag hatte eine "sanfte Verbalintervention" des Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, noch eine Talfahrt des Euro ausgelöst und den Kurs der Gemeinschaftswährung um etwa zwei Prozent nach unten gedrückt. Kurz vor dem Wochenende hielt sich der Euro gegen Mittag bei 1,3410 Dollar. Die EZB hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstag auf 1,3546 (Mittwoch: 1,3517) Dollar festgesetzt.

 

     Trotz der aktuellen Kursstabilisierung wirkt der Euro nach Einschätzungen von Experten des privaten Bankhauses Metzler "angeschlagen". Die EZB gehe davon aus, dass sich die Wirtschaft in der Eurozone nur langsam erholen wird. EZB-Chef Draghi habe es auf seiner Pressekonferenz am Donnerstag geschafft, "sein Unwohlsein" im Hinblick auf den zuletzt stark Euro "zum Ausdruck zu bringen, ohne dies ganz konkret auszusprechen", hieß es weiter bei Metzler. Diese "sanfte Verbalintervention" hatte eine Kursreaktion zur Folge, die alles andere als sanft war./jkr/jsl

 

 

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0936-0,0042
-0,38
Japanischer Yen133,1310-0,3240
-0,24
Britische Pfund0,7085-0,0011
-0,16
Schweizer Franken1,0361-0,0020
-0,19
Russischer Rubel54,6778-0,2141
-0,39
Bitcoin217,44000,8200
0,38

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?