04.12.2012 12:30

Senden

Devisen: Euro stagniert in ruhigem Umfeld


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro (Dollarkurs) hat sich am Dienstag in einem ruhigen Umfeld kaum bewegt. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3070 US-Dollar und damit fast so viel wie am Morgen. Ein Dollar war zuletzt 0,7649 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag auf 1,3057 (Freitag: 1,2986) Dollar festgesetzt.

 

    Händler sprachen von einem fundamental ruhigen und nachrichtenarmen Handel. Auch eine Versteigerung von Geldmarktpapieren des Euro-Rettungsschirms EFSF verlief unfallfrei. Der Verlust der Top-Note bei der Ratingagentur Moody's machte sich nicht negativ bemerkbar. Fundamental bleibt der Markteinfluss auch im weiteren Verlauf begrenzt. Aus den USA stehen keine Daten aus der ersten Reihe an./bgf/jkr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,38590,0043
0,3112
Japanischer Yen141,46500,2400
0,1699
Britische Pfund0,82340,0009
0,1033
Schweizer Franken1,2177-0,0005
-0,0423
Hong Kong-Dollar10,74700,0336
0,3136
Bitcoin356,760053,9700
17,8242
weitere Devisen im Währungsrechner

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige