30.05.2013 08:35
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Devisen: Euro weitet Vortagesgewinne aus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) hat am Donnerstag im frühen Handel seine Vortagesgewinne ausgeweitet. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2975 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7708 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2952 (Dienstag: 1,2938) Dollar festgesetzt.

    Der Eurokurs hatte bereits am Vortag davon profitiert, dass laut Experten die Wahrscheinlichkeit einer weiteren geldpolitischen Lockerung in der Eurozone gesunken ist. Der Widerstand dagegen hatte im Rat der EZB zuletzt zugenommen. Am Vormittag steht das Wirtschaftsvertrauen und das Geschäftsklima der Eurozone auf der Agenda. Experten erwarten hier eine leichte Aufhellung. Am Nachmittag folgen die zweite Veröffentlichung des US-Wirtschaftswachstums im ersten Quartal und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe./jsl/fbr

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,3461-0,0006
-0,0446
Japanischer Yen136,4875-0,1575
-0,1153
Britische Pfund0,7888-0,0004
-0,0558
Schweizer Franken1,2150-0,0002
-0,0189
Hong Kong-Dollar10,4341-0,0043
-0,0412
Bitcoin461,3900-3,2800
-0,7059
weitere Devisen im Währungsrechner



Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?

Anzeige