30.05.2013 14:48
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,2944 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Donnerstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2944 (Mittwoch: 1,2952) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7726 (0,7721) Euro.

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85570 (0,85695) britische Pfund (EUR/GBP), 131,70 (130,90) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2487 (1,2480) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./akn/DP/jkr

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1273-0,0018
-0,16
Japanischer Yen128,2050-1,7700
-1,36
Britische Pfund0,7755-0,0049
-0,62
Schweizer Franken1,0975-0,0018
-0,16
Russischer Rubel88,4771-1,2744
-1,42
Bitcoin339,59006,7700
2,03
Chinesischer Yuan7,40670,0823
1,12

Heute im Fokus

DAX schließt über 9.000 Punkten -- Dow stabil -- Yellen will geldpolitischen Kurs beibehalten -- Deutsche Bank erwägt milliardenschweren Anleihenrückkauf -- Heidelberger Druck, Disney im Fokus

United Internet größter Aktionär von Tele Columbus. Ölpreise starten Erholungsversuch - US-Ölreserven sinken überraschend. VW ruft 680.000 Autos mit Takata-Airbags zurück. Vonovia scheitert bei Deutsche Wohnen an Mindestannahmequote. BMW startet mit Rekordabsatz ins Jahr. Carlsberg baut nach Jahresverlust auf Asien-Nachfrage.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?