11.03.2013 14:48
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,2994 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2994 (Freitag: 1,3090) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7695 (0,7639) Euro.

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87335 (0,87100) britische Pfund (EUR/GBP), 124,91 (125,50) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2360 (1,2355) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./akn/DP/jkr

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1174-0,0061
-0,54
Japanischer Yen136,5675-1,1275
-0,82
Britische Pfund0,7108-0,0032
-0,44
Schweizer Franken1,04050,0012
0,12
Russischer Rubel62,2967-0,2620
-0,42
Bitcoin236,44008,4500
3,71

Heute im Fokus

DAX rund 1 Prozent leichter -- Varoufakis droht mit juristischem Vorgehen gegen möglichen Grexit -- Hilfsprogramm für Griechenland endet - IWF-Rate fällt aus -- Apple startet neuen Musikdienst

Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken. Leoni: Prüfen mehrere Akquisitionsvorhaben. Sony muss sich erstmals seit 26 Jahren Geld am Aktienmarkt holen - Kurs-Sturz. Deutsche Bank verliert wohl weiteren Top-Manager. GE verkauft europäische Finanztochter. Microsoft schlägt Online-Werbung und Karten-Technologie los.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?