11.03.2013 14:48
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,2994 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2994 (Freitag: 1,3090) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7695 (0,7639) Euro.

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87335 (0,87100) britische Pfund (EUR/GBP), 124,91 (125,50) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2360 (1,2355) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./akn/DP/jkr

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,09660,0082
0,76
Japanischer Yen130,40500,7850
0,61
Britische Pfund0,71570,0010
0,14
Schweizer Franken1,04890,0090
0,87
Russischer Rubel56,4789-0,0260
-0,05
Bitcoin206,2200-0,3200
-0,15

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- Dow fester -- Commerzbank peilt für 2015 Dividende an -- Daimler mit kräftigem Gewinnsprung -- Tsipras erwartet Einigung mit Geldgebern -- Apple, Santander im Fokus

Twitter-Aktie vom Handel ausgesetzt. Software AG beschließt Einzug eigener Aktien. Manz rüstet sich mit Kapitalerhöhung für Zukäufe. Insider: Zerlegung der Deutschen Bank scheitert im Stresstest. Euro-Zonen-Chef: Griechen haben sich verzockt. Ford-Gewinn sinkt - Verluste in Europa dauern an.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?