24.06.2013 14:53
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,3086 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3086 (Freitag: 1,3180) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7642 (0,7587) Euro.

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85115 (0,85330) britische Pfund (EUR/GBP), 128,54 (128,66) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2241 (1,2257) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./akn/DP/jkr

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1149-0,0049
-0,44
Japanischer Yen133,9130-0,6820
-0,51
Britische Pfund0,7359-0,0037
-0,50
Schweizer Franken1,0440-0,0003
-0,03
Russischer Rubel57,7058-0,4114
-0,71
Bitcoin216,65001,0000
0,46

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Lokführer streiken wieder -- Varoufakis: Griechenland käme auch ohne neuen Kredit aus -- Buffett legt starke Zahlen vor und kündigt Übernahmen in Deutschland an

Infineon übernimmt koreanische Power Semitech komplett. Monsanto spricht wohl mit Syngenta erneut über Fusion - Kursfeuerwerk. Apple bestätigt Probleme der Watch mit Tätowierungen. UBS und Credit Suisse könnten Investmentbanking zusammenlegen. adidas-Chef: Sind 2015 hervorragend gestartet. Audi, BMW und Mercedes legen in USA deutlich zu - VW hinkt hinterher.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?