18.12.2012 16:47
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gestiegen - Marke von 1,32 US-Dollar im Visier

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Dienstag gestiegen und hat sich wieder der Marke von 1,32 US-Dollar angenähert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,3195 Dollar gehandelt. Im Vormittagshandel war der Euro noch zeitweise bis auf 1,3156 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,3178 (Montag: 1,3160) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7588 (0,7599) Euro.

 

    "Der Markt schaut jetzt auf die USA, wo sich im Haushaltsstreit eine Lösung abzeichnet", sagte Devisenexperte Thomas Amend von HSBC Trinkaus. Laut Medienberichten sind sich Regierung und Opposition in Washington näher gekommen. Einigt sich der Kongress nicht bis zum Jahresende über ein Programm zur Verringerung des Defizits, steuern die USA im neuen Jahr auf die sogenannte Fiskalklippe zu. Das ist eine Kombination aus Steuererhöhungen und drastischen Ausgabenkürzungen, die dann automatisch wirksam werden.

 

    "Der Eurokurs bewegt sich derzeit nur in einer engen Handelsspanne", sagte Amend. In der letzten vollen Handelswoche des Jahres seien die Umsätze bereits stark gesunken. Der Euro profitiere von der anhaltenden Entspannung in der Euro-Schuldenkrise, sage Amend. So sind die Risikoaufschläge für Eurokrisenländer wie Italien und Spanien am Dienstag erneut merklich gesunken. Spanien und Griechenland haben sich zudem problemlos am Geldmarkt refinanziert.        Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,81280 (Vortag: 0,81200) britische Pfund (EUR/GBP), 110,53 (110,39) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2080 (1,2082) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest. Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 1.694,00 (1.695,75) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 40.740,00 (40.620,00) Euro./jsl/jha/

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,3278-0,0004
-0,0309
Japanischer Yen137,8955-0,0095
-0,0069
Britische Pfund0,8009-0,0003
-0,0331
Schweizer Franken1,21060,0001
0,0091
Hong Kong-Dollar10,2905-0,0033
-0,0320
Bitcoin389,730053,7500
15,9980
weitere Devisen im Währungsrechner

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Bank of America muss Rekordstrafe zahlen -- US-Börsen leicht bergauf -- Air Berlin-Aktie hebt ab -- RTL, HP, GEA, Infineon im Fokus

Neue Gerüchte um Ebay. Deutschland verklagt Schweizer Bank wegen verschwundenem DDR-Geld. Family Dollar schlägt im Bieterkampf höheres Angebot aus. Bundeskartellamt erlaubt Karstadt-Verkauf an Benko. Ein Drittel der Playstation 4-Nutzer kommen wohl von Xbox. Fed: Zinserhöhungen früher als erwartet?.
Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige