19.11.2012 14:49
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,2762 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Montag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2762 (Freitag: 1,2745) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7836 (0,7846) Euro.

 

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,80320 (0,80245) britische Pfund (EUR/GBP), 103,60 (103,44) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2045 (1,2042) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./akn/DP/jkr

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,10580,0079
0,72
Japanischer Yen135,57751,6275
1,22
Britische Pfund0,71080,0046
0,65
Schweizer Franken1,0427-0,0025
-0,23
Russischer Rubel62,35460,1473
0,24
Bitcoin244,5600-0,6500
-0,27

Heute im Fokus

DAX mit deutlichem Minus gestartet -- Griechischer Finanzminister Varoufakis tritt zurück -- Klares Nein der Griechen zu Sparvorgaben der Gläubiger -- EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen

EU-Gipfelchef bestätigt: Euro-Gipfel am Dienstag. Tsipras will Verhandlungen über Umstrukturierung der Schulden. Griechischer Oppositionsführer Samaras erklärt Rücktritt. EZB wird Nothilfen auf aktuellem Stand lassen. Tarifeinigung bei der Post - Streik wird beendet. Neuer Chef will bei Credit Suisse rasch aufräumen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?