24.12.2012 16:19
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,3218 Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Montag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf  1,3218 (Freitag: 1,3209) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7565  (0,7571) Euro.

 

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,81750 (0,81420) britische Pfund (EUR/GBP), 111,64 (110,99) japanische Yen (EUR/JPY) und 1,2070 (1,2077) Schweizer Franken (EUR/CHF) fest./jsl/he

 

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1121-0,0007
-0,06
Japanischer Yen114,3795-0,1455
-0,13
Britische Pfund0,8270-0,0010
-0,11
Schweizer Franken1,0897-0,0002
-0,02
Russischer Rubel70,8628-0,1067
-0,15
Bitcoin575,34001,2600
0,22
Chinesischer Yuan7,3833-0,0008
-0,01

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Dow sehr fest -- Sägt Google mit neuem Produkt an Apples Thron? -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen -- Nike erhält weniger Bestellungen -- KUKA im Fokus

Wirecard steigt mit Zukauf in US-Markt ein. EU-27 beschließen nach Brexit "Nachdenkphase" bis September. EZB-Vizepräsident: Weitere Lockerung nur noch begrenzt möglich. Monsanto mit überraschend deutlichem Umsatz- und Gewinnrückgang. Bei adidas ist die Luft raus nach bisher starkem Jahr.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
So hoch sind die Bundesländer verschuldet
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?