23.01.2013 12:06
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs leicht gestiegen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro (Dollarkurs) ist am Mittwoch leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im Mittagshandel 1,3327 US-Dollar. Im Vormittagshandel war er noch zeitweise bis auf 1,3286 Dollar gesunken. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,3317 (Montag: 1,3323) Dollar festgesetzt.

 

    Die recht freundliche Stimmung an den Aktienmärkten habe auch den Euro etwas gestützt, sagten Händler. Am Devisenmarkt rücke die Euro-Schuldenkrise "mehr und mehr in den Hintergrund", kommentierte Expertin Carolin Hecht von der Commerzbank den Handel. Dagegen gewinne die Debatte um die Schuldenobergrenze in den USA stärker an Gewicht. Sollte das US-Repräsentantenhaus die von den Republikanern vorgelegte Initiative zur Verschiebung der Schuldenobergrenze bis Mai zustimmen, könnte dies laut Hecht dem Dollar Auftrieb geben und den Euro belasten. Am Nachmittag wird der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Prognose für die Weltwirtschaft veröffentlichen./jsl/jkr

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0725-0,0018
-0,1676
Japanischer Yen128,26850,1885
0,1472
Britische Pfund0,7188-0,0018
-0,2526
Schweizer Franken1,0259-0,0014
-0,1314
Russischer Rubel57,3368-0,0083
-0,0144
Bitcoin211,93001,3400
0,6363

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht schwächer -- SAP-Aktie springt auf 15-Jahreshoch -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken - Möglicher Pharma-Megadeal -- IBM im Fokus

Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?