24.06.2013 13:06
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs stabilisiert sich bei der Marke von 1,31 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den deutlichen Kursverlusten der vergangenen Woche hat sich der Euro (Dollarkurs) am Montag bei der Marke von 1,31 US-Dollar stabilisiert. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im Mittagshandel 1,3108 Dollar. Ein Dollar war 0,7628 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag noch auf 1,3180 (Donnerstag: 1,3200) Dollar festgesetzt.

    Das am Vormittag veröffentlichte Ifo-Geschäftsklima hat den Devisenmarkt nicht nachhaltig bewegt. Der wichtigste Frühindikator der deutschen Wirtschaft ist im Juni von 105,7 Punkten im Vormonat auf 105,9 Punkte gestiegen. Volkswirte hatten diesen Anstieg prognostiziert.

    Die Signale der US-Notenbank für einen Ausstieg aus dem milliardenschweren Anleihekaufprogramm hatten den Dollar seit Mittwoch vergangener Woche beflügelt. Nach Einschätzung von Ulrich Leuchtmann, Devisenexperte von der Commerzbank, hat der Dollar weiter Luft nach oben, auch wenn der Anstieg sich verlangsamen dürfte. Kurzfristig könnte der Euro bis auf 1,30 Dollar fallen./jsl/jkr

Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1183-0,0001
-0,0089
Japanischer Yen134,38000,0150
0,0112
Britische Pfund0,72810,0002
0,0316
Schweizer Franken1,0711-0,0005
-0,0467
Russischer Rubel70,1325-0,0075
-0,0107
Bitcoin247,26003,7000
1,5191

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch fester -- Wall Street mit neuen Rekorden -- EZB beginnt Staatsanleihen-Kauf -- Mehr Geld für Griechenland? -- Freescale vor Übernahme durch NXP -- Vivendi, Infineon im Fokus

Google bestätigt Pläne für eigenes Mobilfunk-Angebot in den USA. Vossloh-Großaktionär Thiele überspringt 30-Prozent-Marke. Gericht lässt Anklage gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen zu. Lufthansa-Tochter Eurowings macht wohl Air Berlin und Condor Konkurrenz. BVB-Aktie legt nach erneutem Sieg zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?