25.01.2013 21:35
Bewerten
 (0)

Devisen: Eurokurs steigt auf Elfmonatshoch - Ifo-Index stützt

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat auch am Freitag Stärke gezeigt. Positive Nachrichten aus dem Währungsraum hoben den Kurs auf den höchsten Stand seit elf Monaten. Am Abend kletterte der Euro auf 1,3470 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3469 (Donnerstag: 1,3349) Dollar festgesetzt.

 

    Ein unerwartet starker Anstieg des Ifo-Geschäftsklimas im Januar sorgte für Kauflaune beim Euro. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer legte das dritte Mal in Folge zu und signalisiert damit eine Trendwende. Experten erwarten übereinstimmend, dass die deutsche Wirtschaft ab dem Frühjahr stärker in Schwung kommt. "Die Talsohle scheint durchschritten", sagte Experte Thomas Gitzel von der VP Bank.

 

    Zudem erhielt der Euro weiteren Auftrieb durch eine Mitteilung der EZB. Demnach haben die Banken des Euroraums deutlich mehr an Krisenhilfe zurückgezahlt als erwartet. "Die freiwillige Rückzahlung von Überschussliquidität ist ein starker Vertrauensnachweis für den Euro", sagte der Ökonom Christian Schulz von der Berenberg Bank. "Kein Wunder, dass der Kurs steigt."/la/fn

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,2634-0,0009
-0,0680
Japanischer Yen135,54800,0230
0,0170
Britische Pfund0,7874-0,0008
-0,1028
Schweizer Franken1,20620,0001
0,0041
Hong Kong-Dollar9,8005-0,0063
-0,0646
Bitcoin296,7400-6,9900
-2,3014
weitere Devisen im Währungsrechner

Heute im Fokus

DAX-Minus in Sicht -- Asiens Börsen geben nach -- Daimler-Gewinn zieht an -- Nokia mit Gewinn und deutlichem Umsatzplus -- Credit Suisse verdient mehr -- FMC kauft NCP -- Boeing im Fokus

AT&T senkt Umsatzprognose. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. EZB - Banken erhalten Prüfergebnisse ab Donnerstag. Presseverlage erteilen Google überraschend Recht zur Gratisnutzung. Aareal-Bank könnte Jahresprognose erneut anheben. Michelin wegen Euro-Stärke mit Umsatzrückgang. Unilever legt weniger Umsatz vor.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige