13.03.2013 12:45
Bewerten
 (12)

Euro sinkt unter 1,30 Dollar

Italien-Auktion enttäuscht
Der Euro ist am Mittwoch nach einer enttäuschend aufgenommenen Auktion italienischer Staatsanleihen unter die Marke von 1,30 US-Dollar gefallen.
Gegen Mittag sank die Gemeinschaftswährung bis auf 1,2996 Dollar. Sie kostete damit rund einen halben Cent weniger als im Tageshoch. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagmittag auf 1,3053 (Montag: 1,2994) Dollar festgesetzt.

    Bei einer Versteigerung von vier Anleihen musste Rom abermals höhere Zinsen zahlen. Zudem nahm das von politischem Stillstand bedrohte Land weniger Kapital auf als geplant. Offensichtlich halten sich die Investoren mit Engagements zurück, bis die schwierige Regierungsbildung gelöst ist.

    Zusätzlichen Druck übten neue Konjunkturdaten aus. So haben die Industrieunternehmen des Währungsraums zu Jahresbeginn einen abermaligen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Produktion war im Januar nach einer Gegenbewegung im Dezember rückläufig./bgf/jkr

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Carlos andre Santos / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0861-0,0172
-1,5616
Japanischer Yen131,0860-1,4190
-1,0709
Britische Pfund0,7214-0,0019
-0,2641
Schweizer Franken1,0692-0,0051
-0,4701
Russischer Rubel65,5398-1,7420
-2,5890
Bitcoin251,27006,4200
2,6220

Heute im Fokus

DAX knackt 11.600-Punkte-Marke und schließt im Plus -- US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- US-Börsen deutlich im Minus -- Pleitegeier kreist über Athen -- SAP, Commerzbank im Fokus

Deutsche Bank erwägt Holding-Struktur. Bank of America-Aktie steigt rund 5 Prozent. VW streicht wohl für sein Sparprogramm Polo-Zweitürer. Hopp will Impfstoffhersteller Curevac nach Gates-Einstieg an Börse bringen. Athen zahlt offenbar fristgemäß Schuldenrate an IWF. Griechischer Zentralbankchef: Keine Gefahr für Geldeinlagen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Raten Sie mal wer auf Platz 1 ist

Das sind die wertvollsten Sportvereine 2014

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?