20.02.2013 12:59
Bewerten
 (0)

Merkel setzt sich für freie Entwicklung der Eurokurse ein

Wechselkurspolitik
Die Bundesregierung lehnt eine aktive Wechselkurspolitik für den Euro weiterhin strikt ab.
"Wir setzen uns als Bundesregierung für eine freie Entwicklung der Eurokurse ein", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. "Wir halten nichts von einer aktiven Wechselkurspolitik", betonte die CDU-Vorsitzende. Durch die Einführung des Euro gebe es "völlig starre Wechselkurse" in einem großen Teil der EU-Mitgliedstaaten.

   Es gebe aber auch Anstrengungen, "vielleicht doch durch bestimmte geldpolitische Maßnahmen Abwertungen der eigenen Währung und damit bessere Exportchancen" zu schaffen. "Eurokurse zwischen 1,30 und 1,40 gehören zur Normalität der Geschichte des Euro", sagte Merkel.

Dow Jones Newswires, Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 34 AM EST 02-20-13

Bildquellen: carballo / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0878-0,0010
-0,0919
Japanischer Yen129,6160-0,1440
-0,1110
Britische Pfund0,7312-0,0002
-0,0212
Schweizer Franken1,0458-0,0010
-0,0927
Russischer Rubel63,0386-0,0693
-0,1097
Bitcoin222,34000,4000
0,1802

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.