EUROKRISE IM ÜBERBLICK

Dossier: Euro-Schuldenkrise

Was als Haushaltsproblem Griechenlands begann, wuchs sich über weitere ins Schlingern geratene Länder wie Irland, Portugal, Italien und Spanien zu einer Gefahr für Euro und die Einheit der Europäischen Union aus.
04.07.2014 11:15
VOLUMEN VON 3 MILLIARDEN €

Griechenland will abermals Staatsanleihen verkaufen
Fast drei Monate nach der erfolgreichen Platzierung einer fünfjährigen Staatsanleihe im Volumen von drei Milliarden Euro plant Athen kommende Woche einen neuen Marktgang. » mehr
17.06.2014 12:32
GRIECHENLAND ANLEIHEN

Athen leiht sich erstmals unter zwei Prozent Zinsen Geld
Erstmals nach Ausbruch der schweren Finanzkrise hat sich das schuldengeplagte Griechenland mit einem Zinssatz von unter zwei Prozent kurzfristig 1,3 Milliarden Euro am Kapitalmarkt besorgt. » mehr
12.06.2014 17:10
KEINE 2,6 MILLIARDEN EURO

Portugal verzichtet auf letzten Teil der Notkredite
Portugal verzichtet auf die letzte Kredittranche der Europäischen Union und des Internationalen Währungsfonds (IWF). » mehr
10.06.2014 14:20
GRIECHEN-BONDS

Athen leiht sich kurzfristig frisches Geld zu günstigeren Zinsen
Das schuldengeplagte Griechenland hat sich erneut kurzfristig 1,625 Milliarden Euro am Kapitalmarkt besorgt. » mehr