21.12.2012 07:38
Bewerten
(12)

Anleihen und Dividendentitel aus den Emerging Markets

Attraktive Erträge: Anleihen und Dividendentitel aus den Emerging Markets | Nachricht | finanzen.net
Attraktive Erträge
Unsichere Staatsfinanzen und niedrige Zinsen verlangen von den Anlegern derzeit mehr denn je, ihre Anlagen geschickt auszuwählen.




Autor: Sven Württemberger verantwortet den Vertrieb an Banken und Vermögensverwaltern bei iShares in Deutschland

Anlagealternativen finden sie vielfach in den Emerging Markets. Die dortigen Volkswirtschaften sind zuletzt wesentlich stärker gewachsen als die Industrienationen. Und auch für das kommende Jahr erwartet der Internationale Währungsfonds (IWF) für die aufstrebenden Volkswirtschaften ein Wachstum von rund sechs Prozent und damit ein knapp fünf Prozentpunkte schnelleres Wachstum als für den Euroraum. Die Emerging Markets profitieren von der besseren demographischen Entwicklung, steigender Produktivität und einer geringeren Staatsverschuldung. Angesichts dieser stabilen Entwicklung schwanken auch die Börsenkurse weniger. Zudem ist die Inflation zurückgegangen. Beispielsweise fällt die Inflationsrate in China laut dem Internationalen Währungsfonds von 5,4 Prozent in 2011 auf 3,3 Prozent in diesem Jahr. Eine niedrige Inflation unterstützt gerade in den Schwellenländern die Unternehmensbewertungen.

Die Unternehmen profitieren von diesem positiven Wirtschaftsumfeld. So gibt es in den Emerging Markets mittlerweile eine Reihe Aktien, die attraktive Dividendenausschüttungen bieten. Die hohen Dividendenzahlungen stützen nicht nur die Wertentwicklung in seitwärtsgerichteten Märkten sondern weisen in der Regel auch auf eine solide Entwicklung des Unternehmens hin. Mit dem iShares Dow Jones Emerging Markets Select Dividend können Anleger eine attraktive Dividendenrendite mit dem Wachstumspotential der Emerging Markets kombinieren. Der Exchange Traded Fund (ETF), also ein börsengehandelter Indexfonds, investiert in die 100 dividendenstärksten Unternehmen aus den aufstrebenden Volkswirtschaften. Der zugrunde liegende Index nimmt allein Unternehmen auf, die in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einen gleichbleibenden Gewinn je Aktie aufweisen und zudem in den vergangenen drei Jahren regelmäßig Dividenden gezahlt haben. Die Folge: Anleger investieren in besonders werthaltige Titel. Gleichzeitig partizipieren sie am Wachstum der Schwellenländer. Der Dividendenindex hat über die vergangenen fünf Jahre eine rund zehn Prozentpunkte bessere jährliche Performance als der breite MSCI Emerging Markets Index erzielt. Zudem bietet der Fonds eine höhere Dividendenrendite als die meisten Aktien- und Anleihemärkte.

Höhere Renditen durch Anleihen aus den Emerging Markets

Auch Anleihen aus den Emerging Markets bieten Investoren attraktive Auszahlungen. So bietet der ETF iShares JPMorgan $ Emerging Market Bond Fund Investoren Zugang zu den Staatsanleihen der aufstrebenden Volkswirtschaften, die in der Leitwährung US-Dollar ausgegeben werden. Dabei weisen die Anleihen im ETF einen durchschnittlichen Kupon von rund 6,8 Prozent auf. Anders als bei den Dividendentiteln bieten die Anleihen allerdings nur ein begrenztes Kurspotential. Die starke wirtschaftliche Entwicklung der Emerging Markets deutet zudem auf das Potential einer Aufwertung ihrer Währungen hin. Wer seinem Portfolio eine solche Währungskomponente beimischen will, kann dies über den iShares Barclays Capital Emerging Market Local Government Bond machen. Der ETF investiert physisch in Anleihen aus den Schwellenländern, die in der jeweiligen Landeswährung ausgegeben werden. Aktuell bietet der Fonds eine Effektivverzinsung von rund 5,9 Prozent auf Basis des US-Dollar (Stand 30. Juli 2012). Die dynamisch wachsenden Emerging Markets können eine Alternative im gegenwärtigen Marktumfeld sein. In ETFs finden Anleger vielfältige Möglichkeiten, um Investments in diese einfach und effizient umzusetzen.

Rechtliche Informationen

BlackRock Advisors (UK) Ltd. ist durch die britische Finanzmarktaufsicht Financial Services Authority (‘FSA’) zum Geschäftsbetrieb zugelassen und beaufsichtigt. Die irischen iShares Fonds, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind Teilfonds der iShares plc, iShares II plc, iShares III plc, iShares IV plc beziehungsweise der iShares V plc. Diese sind offene Investmentgesellschaften mit variablem Kapital in Form eines Dachfonds mit getrennter Haftung ihrer Teilfonds.

Für Anleger in Deutschland

Eine Anlageentscheidung sollte ausschließlich auf der Grundlage der Informationen erfolgen, die im Verkaufsprospekt der Gesellschaft, in den wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document, kurz: KIID) und im letzten Halbjahresbericht bzw. ungeprüften Zwischenabschluss und/oder im letzten Jahresbericht bzw. geprüften Jahresabschluss enthalten sind. Die Anleger sollten die in den wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Prospekt der Gesellschaft erläuterten fondsspezifischen Risiken lesen. Die Verkaufsprospekte und wesentlichen Anlegerinformationen der in Deutschland aufgelegten Fonds sind in elektronischer Form und Druckform kostenlos bei der BlackRock Asset Management Deutschland AG, Max-Joseph-Str. 6, 80333 München erhältlich, Tel: +49 (0) 89 42729 – 5858, Fax: +49 (0) 89 42729 – 5958, info@iShares.de. Die Verkaufsprospekte der irischen Teilfonds sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind bei der Commerzbank AG, Jürgen-Ponto-Platz 1, 60301 Frankfurt am Main, kostenlos erhältlich.

Risikohinweise

Der Anlagewert sämtlicher iShares Fonds kann Schwankungen unterworfen sein und Anleger erhalten ihren Anlagebetrag möglicherweise nicht zurück. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung und bietet keine Garantie für einen Erfolg in der Zukunft. Anlagerisiken aus Kurs- und Währungsverlusten sowie aus erhöhter Volatilität und Marktkonzentration können nicht ausgeschlossen werden.

Index-Haftungsausschlüsse

'Barclays Capital' ist ein Warenzeichen von Barclays Capital, der Investmentbanksparte von Barclays Bank PLC ('Barclays Capital'), und wird von BlackRock Advisors (UK) Limited unter Lizenz verwendet. Mit einem unverwechselbaren Geschäftsmodell bietet Barclays Capital Unternehmen, Finanzinstituten, Regierungen und supranationalen Organisationen Lösungen für ihre Bedürfnisse im Bereich der Finanzierung und des Risikomanagements. Barclays Capital erstellt den Barclays Capital Emerging Markets Local Govt Bond (den 'Index') betreibt diesen Index und ist Inhaber von Rechten an diesem. iShares Barclays Capital Emerging Markets Local Govt Bond (der 'Fonds') wird von Barclays Capital weder gefördert noch empfohlen, vertrieben oder beworben. Barclays Capital übernimmt keine Gewähr für die Ratsamkeit der Anlage in diesen Fonds.

Der „Dow Jones Emerging Markets Select Dividend IndexSM“ ist ein Produkt von Dow Jones Indexes, dem Handelsnamen und einer lizenzierten Marke von CME Group Index Services LLC („CME Indexes“), und wird unter Lizenz verwendet. „Dow Jones®“, „DJ Emerging Markets Select Dividend IndexSM“ und „Dow Jones Indexes“ sind Dienstleistungsmarken von Dow Jones Trademark Holdings, LLC („Dow Jones“), die an CME Indexes lizenziert und zur Nutzung für bestimmte Zwecke durch BlackRock Advisors (UK) Limited weiterlizenziert wurden. Der iShares DJ Emerging Markets Select Dividend von BlackRock Advisors (UK) Limited, der auf dem DJ Emerging Markets Select Dividend IndexSM basiert, wird von Dow Jones, CME Indexes oder ihren jeweiligen verbundenen Unternehmen weder gefördert noch empfohlen, vertrieben oder beworben. Dow Jones, CME Indexes und ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen geben keine Erklärung hinsichtlich der Ratsamkeit einer Anlage in ein solches Produkt ab.

Auch wenn die Informationen und der JP Morgan EMBI Global Core Index(tm) (der „Index”) auf für zuverlässig erachteten Quellen beruhen, kann J.P. Morgan Securities Inc („JPMorgan”) keine Garantie für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit abgeben. Die Informationen und der Index dürfen ohne die vorherige Genehmigung von JPMorgan weder kopiert noch verwendet oder verbreitet werden. Copyright 2010, JPMorgan Chase & Co. Alle Rechte vorbehalten. „JPMorgan” und der Index sind Marken von JPMorgan Chase & Co. und wurden zur Verwendung für bestimmte Zwecke durch BlackRock Advisors (UK) Limited lizenziert. Der iShares JPMorgan $ Emerging Markets Bond Fonds (der „Fonds”), der auf dem Index basiert, wird von JPMorgan weder gefördert noch empfohlen, vertrieben oder beworben. JPMorgan übernimmt keine Gewähr für die Ratsamkeit der Anlage in diesen Fonds.

iShares® und BlackRock® sind eingetragene Marken der BlackRock, Inc., oder ihrer Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern. © 2012 BlackRock Advisors (UK) Limited. Eingetragen unter Registrierungnummer 00796793. Sämtliche Rechte vorbehalten.

Bildquellen: igorstevanovic / Shutterstock.com

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit Mini-Minus -- US-Börsen mit Rücksetzer -- BVB-Aktie auf 16-Jahreshoch -- Vorerst keine Zerschlagung von Air Berlin -- Salesforce, Tesla, Bayer, RWE, E.ON, Uniper, innogy, K+S im Fokus

Ströer-Aktie im Minus: Umsatzwarnung von WPP belastet. Eurokurs steigt über 1,18 US-Dollar. Siemens dementiert Aus für Gasturbinenwerk Berlin. Spotify-Börsengang: US-Börsenaufsicht prüft ungewöhnlichen Antrag des Börsenkandidaten. Bundesbank holt Goldbestände früher als geplant nach Frankfurt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2017
Wer verdiente am meisten?
KW 33: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 33: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Donald Trump steht zunehmend in der Kritik. Was glauben Sie, wie lange wird er US-Präsident sein?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
BMW AG519000
Amazon906866
AlibabaA117ME
Allianz840400
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
BASFBASF11