03.12.2012 18:01
Bewerten
 (0)

Börse Frankfurt/Neue ETFs: dreimal Renten, einmal Aktien

28. November 2012. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Vier neue Indexfonds des Emittenten iShares erweitern das Produktangebot auf Xetra.

Der iShares Global Government AAA-AA Capped Bond (WKN A1J7CM) bietet Zugang zu Staatsanleihen in lokaler Währung, die von entwickelten Volkswirtschaften mit einem Kreditrating von mindestens Aa3, AAA- bzw. AA- weltweit ausgegeben werden. Die Gewichtung der im Index befindlichen Staatsanleihen mit AAA- oder AA-Rating ist auf 20% bzw. 10% begrenzt.

Der iShares Global Corporate Bond (WKN A1J7CK) investiert in festverzinsliche Unternehmensanleihen von Unternehmen der Industrie- und Schwellenländer, die über ein Investment Grade und einer Restlaufzeit von mindestens einem Jahr verfügen.

Der iShares Barclays Capital Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged (WKN A1J7CL) bildet unter Absicherung des Zinsrisikos die Wertentwicklung von auf Euro lautenden, festverzinslichen Investment-Grade-Wertpapieren ab, die von Industrie-, Versorgungs- und Finanzunternehmen begeben wurden. Die Absicherung des Zinsrisikos erfolgt in Form von deutschen Staatsanleihen, indem jeweils monatlich die Rendite eines Korbes von Futures-Kontrakten auf deutsche Bundesanleihen von der Gesamtrendite des Barclays Euro Corporate Bond Index abgezogen wird.

Der iShares MSCI Mexico IMI Capped (WKN A1J7CN) ist ein Aktienindex-ETF, der Anlegern Zugang zu Aktien aus Mexiko bietet, die den von MSCI festgelegten Kriterien für Größe, Liquidität sowie Freefloat-Marktkapitalisierung entsprechen. Die Gewichtung des größten Konzernunternehmens innerhalb des Index wird regelmäßig auf 30% und der restlichen Konzernunternehmen auf 20% begrenzt.

Das ETF-Angebot auf Xetra umfasst derzeit insgesamt 1.009 börsengelistete Indexfonds bei einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 12 Milliarden Euro.

© 28. November 2012/Deutsche Börse AG

Details zum neuen ETF

Name WKN Handelswährung Gesamtkostenquote

iShares Global Government A1J7CM [1] Euro 0,20 % AAA-AA Capped Bond iShares Global Corporate A1J7CK [2] Euro 0,20 % Bond iShares Barclays Capital A1J7CL [3] Euro 0,25 % Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged iShares MSCI Mexico IMI A1J7CN [4] Euro 0,65 % Capped

Disclaimer Die nachfolgenden News werden Ihnen direkt von der Redaktion von boerse-frankfurt.de bereitgestellt. Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Wertpapiers.

[1] http://www.boerse-frankfurt.de/de/etfs/ishares+global+government+aaa+aa+capped+bond+etf+DE000A1J7CM0 [2] http://www.boerse-frankfurt.de/de/etfs/ishares+global+corporate+bond+etf+DE000A1J7CK4 [3] http://www.boerse-frankfurt.de/de/etfs/ishares+barclays+capital+euro+corporate+bond+interest+rate+hedged+etf+DE000A1J7CL2 [4] http://www.boerse-frankfurt.de/de/etfs/ishares+msci+mexico+imi+capped+etf+DE000A1J7CN8

(END) Dow Jones Newswires

   December 03, 2012 11:31 ET (16:31 GMT)- - 11 31 AM EST 12-03-12

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?