11.03.2013 15:48
Bewerten
 (0)

Börse Stuttgart: Höhenflug des Dax führte zu Gewinnmitnahmen bei ETFs

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Höhenflug des Dax (DAX) hat die Anleger am Markt für börsengehandelte Indexfonds (ETFs) zu Gewinnmitnahmen veranlasst. Produkte auf den deutsche Leitindex seien in der vergangen Woche überwiegend verkauft worden, sagte der Leiter des ETF-Handels bei der Börse Stuttgart, Michael Görgens, am Montag.

    Am vergangenen Freitag konnte der Dax kurzfristig die Marke von 8.000 Punkten überspringen. Damit hatte er versucht, mit den anderen internationalen Aktienindizes schrittzuhalten, die ebenfalls von Hoch zu Hoch marschierten. Kurzfristig und damit taktisch orientierte Anleger indes hätten bereits mit Short-ETFs auf eine Verschnaufpause beim Leitindex und seinem Pendant in der Eurozone, dem Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50), gesetzt.

    Von dem Trendwechsel seien jedoch nicht alle Anlagesektoren und -klassen im Aktienbereich betroffen, fuhr Görgens fort. So sei die Nachfrage nach MDax-Produkten (MDAX) sowie nach ETFs auf die Regionen USA (Dow Jones), Asien und Emerging Markets grundsätzlich erhalten geblieben, wobei die Anleger laut Görgens allerdings selektiver bei der Indexauswahl vorgingen.

    Mit Blick auf die weiteren Anlageklassen hätten die Käufe bei den klassischen Anleiheprodukten überwogen, wohingegen Rohstoffe überwiegend verkauft worden seien. Der Gesamtumsatz mit börsengehandelten Fonds erreichte indes in der Woche vom 4. bis zum 8. März ein Jahreshoch in Höhe von gut 120 Millionen Euro./la/stb

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt nach volatilem Handel kaum bewegt -- GoPro verschiebt erste Drohne -- Evonik mit Milliarden-Zukauf -- Square-Aktie stürzt ab -- Apple, Murdochs News Corp, Toshiba im Fokus

Am US-Arbeitsmarkt entstehen überraschend wenige Stellen. Intesa Sanpaolo verdient ein Viertel weniger. RHÖN-KLINIKUM steigert Umsatz und Gewinn. Italienische Justiz nimmt angeblich Deutsche Bank ins Visier. Absatz von Mercedes-Benz wächst im April zweistellig.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?