07.05.2013 13:31
Bewerten
 (0)

AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von 3,6% im laufenden Jahr

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht vor allem aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten, im deutschen Aktienindex (DAX 30) zusammengefassten Aktien. Entsprechend der erwarteten Marktlage könne das Aktienengagement mithilfe geeigneter Finanzinstrumente um bis zu 10% erhöht bzw. reduziert werden.

Der Dax bleibe in Feierlaune und habe zuletzt auf dem Rekordhoch von 8.122 Zählern geschlossen. Beflügelt worden sei er von den auf 0,5% zurückgenommenen EZB-Leitzinsen und von der Reaktion an der Wall Street, die sich aufgrund positiver US-Arbeitsmarktdaten eingestellt habe. Allerdings scheine der jüngste Aufwärtsimpuls fragil, sei er aus fundamentaler Sicht nicht gerechtfertigt. Die jüngsten Fakten zur Konjunktur seien keine Kaufargumente. So sei der Frühjahrsaufschwung am deutschen Arbeitsmarkt im April ausgeblieben. Im März habe es zudem erneut schwache Einzelhandelsumsätze gegeben. Außerdem würden Unsicherheiten über die Wirtschaftsentwicklung in Europa den deutschen Maschinenbau belasten. Es gelte: Die Verzweiflung der Anleger über niedrige Zinsen sei groß. Die Stimmung an den Aktienmärkten sei nur deshalb so gut, weil die Alternativen so schlecht seien. (Stand vom 06.05.2013) (07.05.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?