06.09.2013 14:28
Bewerten
 (0)

AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertzuwachs von absolut 4,3% seit Jahresanfang

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland besteht vor allem aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten, im Deutschen Aktienindex (DAX 30) zusammengefassten Aktien. Entsprechend der erwarteten Marktlage könne das Aktienengagement mit Hilfe geeigneter Finanzinstrumente um bis zu 10% erhöht bzw. reduziert werden.

Zunehmende Belastungen - Sorge über ein baldiges Zurückfahren der ultralockeren Geldpolitik der US-Notenbank, geopolitische Risiken infolge von Spannungen im Syrien-Konflikt - hätten die Aktienkurse zuletzt moderat konsolidieren lassen. Die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer richte sich jetzt auf die Sitzung der US-Notenbank FED im September. Dann dürfte sie entscheiden, wann sie die Anleihekäufe im Rahmen ihrer "Quantitative Easing-Strategie" zurückführe.

Derzeit würden die Kapitalmärkte ein langsameres Zurückfahren des Anleihekaufprogramms, das sog. "Tapering-Lite" eskomptieren. Die Volatilität an den Aktienmärkten sollte kurzfristig aber zunehmen. Die sich verbessernde konjunkturelle Lage in den USA und in Kerneuropa sollte dennoch per saldo zu einem fortgesetzt positiven Aktienmarktumfeld gegen Jahresende beitragen. (Stand vom 03.09.2013) (06.09.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?