07.02.2013 13:35
Bewerten
(0)

AL Trust Aktien Europa-Fonds: Wertminderung von 0,1% im laufenden Jahr

Oberursel (www.fondscheck.de) - Aktien von Top-Untemehmen, die im Dow Jones EURO STOXX 50 gelistet sind, prägen das Portfolio des AL Trust Aktien Europa , so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Fonds favorisiere Aktien von Unternehmen, die durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen langfristig überdurchschnittliche Gewinnaussichten und damit Kurspotenzial besitzen würden. Entsprechend der erwarteten Marktlage würden Branchen und/oder Länder über- bzw. untergewichtet.

Im Januar 2013 hätten sich vor allem die Börsen der krisengeschüttelten Länder der Eurozone bestens entwickelt. Mit zum Teil prozentual zweistelligen Zuwächsen glänzten die Märkte in Italien, Spanien oder Portugal und hingen den zuvor klar besser gelaufenen Dax ab, so die Experten der Alte Leipziger Trust. Die Gründe: Zum einen würden die Aktienindices dieser Länder hohes Aufholpotenzial besitzen, nachdem Investoren hier in den vergangenen Jahren massiv ihr Geld abgezogen und in "sicheren Häfen" wie den deutschen Markt angelegt hätten.

Dank der Unterstützung durch Politik und Notenbank habe sich die Lage der Schuldenstaaten beruhigt, obwohl in den meisten Fällen eine konjunkturelle Abschwächung durch die erzwungenen Sparmaßnahmen drohe. Anleger würden jederzeit mögliche Korrekturen für den Einstieg oder Nachkauf von Fondsanteilen nutzen. Die Experten würden im Jahresverlauf weiter anziehende Notierungen erwarten. (Stand vom 06.02.2013) (07.02.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Asiens Börsen im Plus -- AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise -- Daimler hebt Prognose an -- Credit Suisse mit Kapitalerhöhung -- LG mit Rekordgewinn

comdirect profitiert von Börsen-Höhenflug. Santander steigert Gewinn stärker als erwartet. Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein. Ölpreise leicht gefallen. Ankündigung Trumps zu Steuerreform erwartet. Tesla: Analysten kürzen Kursziele - der Grund ist besorgniserregend.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
SAP SE716460
Barrick Gold Corp.870450
BMW AG519000