21.01.2013 13:22
Bewerten
 (0)

AL Trust Euro Relax-Fonds: Wertzuwachs von 0,3% im laufenden Jahr

Oberursel (www.fondscheck.de) - Mit dem sicherheitsorientierten, aktiv gemanagten Dachfonds AL Trust Euro Relax investieren Anleger in eine Auswahl erstklassiger Geldmarkt- und Rentenfonds ohne Währungsrisiko, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Durch eine Beimischung exzellenter Aktienfonds in Höhe von maximal 20% des Fondsvolumens würden Anleger zudem an der Substanzkraft deutscher und europäischer Spitzenunternehmen partizipieren. In anhaltenden Schwächephasen würden sämtliche Aktienfondspositionen veräußert. Ziel des Fondsmanagements sei das Erreichen einer deutlichen Mehrrendite oberhalb des Geldmarktzinsniveaus.

Die im AL Trust Euro Relax enthaltenen Rentenfonds mit ihrem Fokus auf bestens geratete deutsche Staatsanleihen hätten ihren Status als sicherer Hafen in der Finanzkrise verteidigt. Bedingt durch fallende Renditen hätten 2012 Kursgewinne neben den laufenden Erträgen eingefahren werden können. Der Geldmarkt- und Rentenfondsanteil innerhalb des Fonds liege derzeit bei jeweils rund 82%, der Aktienfondsanteil bei rund 16%.

Die nach den Beschlüssen der Europäischen Zentralbank (EZB) und des Bundesverfassungsgerichts (BVG) kräftig steigenden Notierungen an den Aktienmärkten hätten im Jahr 2012 zu der erfreulich positiven Entwicklung des Anteilpreises deutlich oberhalb des aktuellen Geldmarktzinsniveaus im Fonds beigetragen. (Stand vom 10.01.2012) (21.01.2013/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?