09.07.2012 15:44
Bewerten
 (0)

Absolut Asia A-Fonds: zum Verzichten

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen Anlegern, auf den Absolut Asia A-Fonds zu verzichten.

Der oben genannte Fonds sei von den Experten vor einem Jahr besprochen worden. Der Anlageschwerpunkt liege auf asiatischen Wachstumstiteln.

Doch unterm Strich stehe nach einem Jahr ein Minus von rund 24%. Vergleichbare Fonds hätten diese Zeitspanne mit plus/minus null abgeschlossen.

Nach Meinung der Experten der "EURO am Sonntag" ist der Absolut Asia A ein Fonds, auf den man gut verzichten kann. (Ausgabe 27) (09.07.2012/fc/a/f)

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow schließt etwas leichter -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

BP zahlt Milliarden wegen "Deepwater Horizon"-Katastrophe. Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?