09.07.2012 15:44
Bewerten
 (0)

Absolut Asia A-Fonds: zum Verzichten

München (www.fondscheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen Anlegern, auf den Absolut Asia A-Fonds zu verzichten.

Der oben genannte Fonds sei von den Experten vor einem Jahr besprochen worden. Der Anlageschwerpunkt liege auf asiatischen Wachstumstiteln.

Doch unterm Strich stehe nach einem Jahr ein Minus von rund 24%. Vergleichbare Fonds hätten diese Zeitspanne mit plus/minus null abgeschlossen.

Nach Meinung der Experten der "EURO am Sonntag" ist der Absolut Asia A ein Fonds, auf den man gut verzichten kann. (Ausgabe 27) (09.07.2012/fc/a/f)

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX fester -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen. US-Automarkt besser als erwartet: BMW, Daimler schaffen Kehrtwende. Milliarden-Investitionen sollen Indiens Wirtschaft ankurbeln. IWF-Chefin warnt vor Ansteckungsgefahren durch Lage in China. Neues Logo für Google.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?