15.03.2013 11:17
Bewerten
 (0)

Al Trust Euro Cash-Fonds: Wertzuwachs von 0,1% im laufenden Jahr

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der klassische Geldmarktfonds Al Trust Euro Cash (AL Trust Euro Cash) investiert in Anleihen mit einer Restlaufzeit unter einem Jahr sowie in Geldmarktinstrumente, deren Zinssatz mindestens einmal jährlich angepasst wird (z.B. variabel verzinsliche Wertpapiere, Commercial Papers, Termingelder, Floater), erstklassiger Aussteller bzw. Schuldner innerhalb Eurolands, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Außerdem halte er Bankguthaben in nationaler Währung.

Eine Anlage im Al Trust Euro Cash bleibe krisenfest sowie absolut risikoarm. Anleger würden von dem stets konsequent auf Sicherheit bedachten Fondsmanagement der Al Trust und zugleich von den im Branchenvergleich extrem niedrigen fondsinternen Kosten dieses "klassischen" Euro-Geldmarktfonds profitieren! Die derzeit erzielbaren Renditen würden allerdings weiter auf extrem niedrigem Niveau bleiben. Die Experten der Alte Leipziger Trust nutzen alle Möglichkeiten, um den Fonds weiter als attraktive, diversifizierte und damit äußerst risikoarme Anlage zu positionieren. (Stand vom 28.02.2013) (15.03.2013/fc/a/f)

Artikel empfehlen?

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Athen lockt säumige Schuldner -- Starker Euro bremst Henkel aus - Aktie gibt nach -- RBS streicht 14.000 Stellen im Investmentbanking -- Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Areva mit Rekordverlust. Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken. Indische Notenbank überraschend Leitzins. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?